play

Mama Mama Papa Papa

doc., 55 min

 

Ein Dokumentarfilm über in der Schweiz lebende schwule und lesbische Eltern und deren Kinder, ihre Rechte und Pflichten, sowie ihre alltäglichen Sorgen - mit kritischen Stimmen von radikalen Vertretern traditioneller Familienmodelle.

 

Idee & Regie Cesare Macri, Remo Hegglin | Kamera Matteo Gariglio, Timo Schaub, Rahel Grunder | Ton Ian Purnell, Rebecca Trösch | Schnitt Franziska Sonder | Musik One Lucky Sperm 
© 2010 Cesare Macri & Remo Hegglin

Screenings:

- Solothurner Filmtage 2011 (Forum Schweiz)

- Boston LGBT Filmfestival 2011

- Lesbisch-schwule Filmtage Karlsruhe 2011

- Pink Apple 2011, Zürich & Frauenfeld

- Pink Panorama 2010, Luzern

- NELFA Paris (European Conference on LGBT Families 2010, Paris